24h Notfalldienst

031 336 01 01033 336 01 01

Gebäudetrocknung / Oberflächentrocknung

Nach einem Wasserschaden ist die Austrocknung eines Baukörpers von grösster Wichtigkeit, damit keine Folgeschäden entstehen (Sofortmassnahmen). Dies setzt umfangreiche Kenntnisse von Baumaterialien einerseits und mögliche Trocknungsmassnahmen andererseits voraus.

Wände und Böden können mit konventionellen Luftentfeuchtern rasch und kostengünstig getrocknet werden. Mit zusätzlichen Ventilatoren resp. Gebläsen (Kaltluft) wälzen wir die Luft mehrmals pro Stunde um und erhöhen dadurch den Wirkungsgrad der eingesetzten Luftentfeuchter. Die Lagergüter werden so bestmöglichst vor Feuchteschäden geschützt, gleichzeitig wird die Gebäudekonstruktion getrocknet.